Fronius - Grenzen Verschieben
Vordenken, verbinden, erreichen: Entlang dieser Werte denken wir über die Grenzen des Machbaren hinaus und schaffen so geniale Produkte und Lösungen für Batteriesysteme, Schweißtechnik und Solarelektronik. Unser Geheimnis: Wir forschen in Labors, die alle Stücke spielen, arbeiten nahe an unseren Kunden in aller Welt und schätzen Menschen, die Dinge voranbringen wollen.

Du möchtest ab 1. Oktober 2019 die Zukunft von Fronius mitgestalten? Dann bewirb dich noch heute für deine
Lehre Applikationsentwickler/in - Coding
Das ist deine Zukunft, dein Beruf:
Du suchst also eine spannende Lehre als Applikationsentwickler/in – Coding? Dann bist du bei uns richtig! Programmierer/innen sind an allen Standorten und in allen Produktbereichen bei Fronius gefragt. Ob für Schweißgeräte, Batterieladesysteme oder Solarwechselrichter – Entwicklungsumgebungen, Fertigungsbereiche, Administration: Überall ist Software im Einsatz, überall ist künftig dein Wissen gefragt. Ein vielfältiger, spannender Beruf erwartet dich!

Als Applikationsentwickler/in – Coding erstellst du Software-Anwendungen für Computer und IT-Systeme. Du codierst/programmierst Webanwendungen, Applikationen oder Applikationsteile, die der Lösung von technischen Benutzerproblemen dienen. Bevor es dazu kommt, versuchst du die Aufgabenstellung und Wünsche deiner internen oder externen Kunden ganz genau zu verstehen, damit du eine optimale und nachhaltige Umsetzung erreichst. Du beherrscht den Umgang mit Datenbanksystemen, führst Tests durch und dokumentierst die Prozesse. Datenschutz und Datenverschlüsselungen, Entwicklungsstandards und Codeconventionen sind keine Fremdwörter für dich.

Wenn das für dich spannend klingt, dann könnte Applikationsentwickler/in - Coding der richtige Beruf für dich sein.
Das ist für dich klar:
/ Du hast Top-Schulnoten.
/ Du denkst logisch-analytisch und löst sehr gern knifflige Aufgabenstellungen.
/ Du hast bereits erste Erfahrungen im Programmieren gemacht.
/ Du bist kommunikativ, höflich und hilfsbereit.
/ Andere haben Stress? Du bleibst ruhig und konzentriert.

Wenn mehr als drei dieser Aussagen auf dich zutreffen, dann könnte Applikationsentwickler/in - Coding der richtige Beruf für dich sein. Wichtig ist, dass du bereits Programmiererfahrung gesammelt hast. Bei entsprechender Schulbildung, wird deine Lehrzeit natürlich kürzer. Mehr Details dazu gibt's im Laufe des Bewerbungsverfahrens.
Deine Chance nach der Lehre:
Junge Fachkräfte, die ihre Lehre Applikationsentwickler/in – Coding bei uns abschließen, sind in vielen Bereichen sehr gefragt! Es liegt an deinen Interessen, deinem Einsatz, deinem Können, wohin dein Fronius-Weg dich führt. Und das Lernen hört nach der Lehre bestimmt nicht auf – denn in diesem Beruf lernst du ständig Neues dazu und erwarten dich garantiert täglich neue, spannende Herausforderungen. Also: Los geht’s! Auf deinen Weg zur/zum Applikationsentwickler/in – Coding!
Das sind die Fakten:
/ Lehrberuf Applikationsentwickler – Coding
/ Lehrzeit 4 Jahre
/ Berufsschule Linz 2
/ Ausbildungs-Standorte: Wels, Sattledt, Thalheim 
/ Lehrbeginn 01.10.2019
Bei uns erwartet dich eine tolle Ausbildung mit allem, was unserer Meinung nach dazu gehört: Praktische und theoretische Ausbildung auf hohem Niveau, kompetenzorientierte individuelle Planung, höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards, Outdoor-Lehrlingsseminare, viele interne Trainings, Lehre mit Matura im Unternehmen, Auslandspraktika, Essen im Betriebsrestaurant und noch viel mehr.

Ja, wir entlohnen über Kollektivvertrag. Im 1. Lehrjahr bekommst du bei uns 14 Mal € 720,--, im 2. Lehrjahr € 920,--, im 3. Lehrjahr 1.200,-- und im 4. Lehrjahr € 1.600,--. Falls du während deiner Berufsschulzeiten im Internat bleiben möchtest, ist es für dich gratis.
Möchtest Du Teil eines engagierten Teams werden und mit uns zum Sprung in eine erfolgreiche Zukunft ansetzen? Dann freuen sich Bettina Huemer und das Team der Lehrlingsausbildung über Deine aussagekräftige Onlinebewerbung.
HIER ONLINE BEWERBEN
counter-image